Archiv des Autors: Susanne Maack

Großer sortierter Herbstbasar am 6. Oktober 2018

Der Fischbacher Elternverein lädt ein zu seinem großen sortierten Herbstbasar

Verkauf am Samstag, 06.10.2018 von 09:00-12:00

Warenannahme am 05.10.2018 von 15:30-18:00

Abrechnung und Rückgabe der Artikel am 06.10.2018 von 15:30-16:30

Veranstaltungsort: Grundschule, Fischbacher Hauptstraße. 118, 90475 Nürnberg

Ein Kaffee- und Kuchenverkauf findet auch wie gewohnt statt!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Gute Stimmung und tolles Wetter zur Winterfest-Premiere

Dieses Jahr gab es eine Premiere des Elternvereins. In Kooperation mit dem SweetS Coffeeshop wurde am Samstagnachmittag, 18. Februar ein gemeinsames Winterfest auf dem Parkplatz des SweetS veranstaltet.
Bei optimalem Wetter fand ein abwechslungsreiches und tolles Fest statt. Die Kinder waren gut beschäftigt durch das immer beliebte Kinderschminken, Zielen an der Nussknacker-Wurfmaschine, Stelzen laufen und Dosenwerfen.

IMG_2967
Dazu gab es die legendären Waffeln des Elternvereins, dieses Mal sogar auf Wunsch mit besonderen Toppings und Sahne.
Für die Getränke sorgte das SweetS in gewohnt sehr guter Qualität. Es gab Kaffeespezialitäten, Glühwein mit feinen frischen Cranberries, Kinderpunsch und vieles mehr.
Erfreulicherweise haben viele Kinder und Eltern den Weg zu unserem Fest gefunden und konnten sich in Ruhe und lockerer Atmosphäre unterhalten und vergnügen.
So waren sich am Ende die Kinder und Eltern einig „Super war’s, das müssen wir unbedingt 2018 wiederholen“.
Ein Dank an alle freiwilligen HelferInnen und v.a. an Simone Süß, Besitzerin des SweetS, für dieses wundervolle gemeinsame Fest.

Bis zum Basar am 25. März in der Fischbacher Grundschule?

Euer Elternverein

Danke an alle für diesen tollen Basar, erstmals mit sehr erfolgreichem Kaffee- und Kuchenverkauf!

Heute, am Samstag 5.3.2016 fand wie in jedem Jahr unser traditioneller Frühlingsbasar für Kinderbekleidung, Spielsachen u.v.m. in der Grundschule Fischbach statt.

Der Basar war wieder einmal gut besucht und auch der neu angebotene Kaffee- und Kuchenverkauf war ein voller Erfolg und wurde begeistert angenommen.

Auf diesem Wege möchte sich der Fischbacher Elternverein ganz herzlich bei allen Besuchern für diesen erfolgreichen Frühlingsbasar bedanken. Unser besonderer Dank gilt Birgitta Zaremba für das tolle Plakat mit dem neu gestalteten Frühlings-Bären, Bernd Bock (Getränke Bock) für die Bereitstellung der Bierzeltgarnituren, der Fischbacher Grundschule für die Räumlichkeiten und allen zahlreichen freiwilligen Helfern, die uns wieder einmal tatkräftig unterstützt haben.

Ab Donnerstagabend waren wir bereits mit den Vorbereitungen beschäftigt, damit Samstagvormittag  alles an seinem Platz war und der eigentliche Basar losgehen konnte.

Auch nachdem der Basar geschlossen war, hatten wir allerdings noch mehr als genug zu tun. Abrechnen, zurücksortieren der Waren, auszahlen an die Verkäufer und alle Regale und Co. wieder aus der Schule schaffen.

Inzwischen sind wir ein richtig gut eingespieltes Team und so ging die ganze Mühe und Arbeit gleich leichter von der Hand.

Schön wars und Spaß hat es gemacht!

Wie die meisten wissen, werden sämtliche Einnahmen für die Kinder in Fischbach investiert. Aktuell planen wir die Erweiterung des Waldspielplatzes am Eisweiher

Auf Wiedersehen, spätestens bis zum nächsten Basar im Herbst 2016?

image

image

Alle Jahre wieder…..Waffeln auf dem Fischbacher Weihnachtsmarkt!

Weihnachtsmarkt optimal
Bei nasskaltem Wetter und Schneeregen erlebten wir einen gut besuchten und wundervollen Weihnachtsmarkt im tollen Park des Pellerschlosses in Fischbach.
Unser Waffelstand ist inzwischen eine Institution auf dem Weihnachtsmarkt und bei Groß und Klein sehr beliebt.
Trotz teilweise langer Schlange warteten alle geduldig bis sie ihren Kinderpunsch und ihre Waffel bekamen.
Das Warten hat sich auf alle Fälle gelohnt. Die Waffeln waren wieder einmal legendär!

Danke für eure Mithilfe bzw. euren Besuch unseres Standes.

Wir freuen uns auf den nächsten gemeinsamen Weihnachtsmarkt am ersten Adventssamstag, dem 26. November 2016.