Schaukeln und Wippen am Eisweiher

Ein Ritt auf einem Wildschwein oder eine runde Schaukeln?

Ende September konnten wir, nach einer langen Planungsphase, das Projekt Waldspielplatz mit vielen Kindern einweihen.

Waldspielplatz Eröffnung 2017 - 3

Nach einer kurzen Ansprache von Herrn Scheder, dem Dienststellenleiter des Bürgeramtes Ost, wurde feierlich das Band von einer Schar Kinder durchtrennt. In kleinen Gruppen standen die Eltern auf dem erweiterten Areal und kamen ins Gespräch während die Kinder die neue Schaukel und das Wildschwein Wipptier auf Tauglichkeit prüften. Einige Anwesende konnten sich sogar noch an die Gründung des Spielplatzes erinnern. Der damalige erste Bauabschnitt wurde bereits in den 70iger Jahren eröffnet und hatte bestand bis in die 90iger. Nachdem zu der Zeit etliche Spielgeräte aus Haftungsgründen abgebaut werden mussten, fühlte sich der Elternverein in der Pflicht aktiv zu werden.

Schließlich sollten möglichst viele Kinder das Areal nutzen können.

Waldspielplatz Eröffnung 2017 - 6

Die für die Spielgeräte und die Baumaßnahmen erforderlichen Gelder stammen aus den Einnahmen der jährlichen Basare.

Dabei beteiligte sich der Elternverein mit 3316€ an den Gesamtkosten von 6415€.

Für eine Kostenbeteiligung des Naherholungsvereins Lorenzer Reichswald sowie über eine private Spende möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bedanken. Ein weiterer Dank geht an die Forstverwaltung, die uns die Fläche zur Verfügung gestellt hat und natürlich an alle Ansprechpartner, ob Jugendamt oder SÖR, die in diesem Projekt involviert waren.

Es ist schön zu erleben, wie durch solche Initiativen Neues geschaffen werden kann und sich Räume für Kinder erschließen. Was bald noch kommen wird ist eine weitere Sitzgelegenheit, damit die Eltern ihren Sprösslingen entspannt beim Spielen zusehen können.

C9CEC7A1-4D5B-4F7F-A731-BEA8BADFAB7D

 

2,019 total views, 1 views today