Rückblick Frühjahrsbasar 2019

Am Freitag brannte in der Fischbacher Grundschule wieder länger das Licht als gewöhnlich. Es war wieder soweit. Ab 15:30 Uhr kamen 162 Verkäufer und brachten rund 6500 Artikel zum Verkauf.  Um 20.00 Uhr war es dann geschafft. Die Kleidung war nach Größen sortiert, das Spielzimmer war zum Bersten gefüllt, alle Autositze und Fahrzeuge aufgestellt und alles war vorbereitet für Samstag, wenn der Frühjahrsbasar wieder seine Türen öffnet.

Am nächsten Morgen um 09:00 Uhr standen dann mehr als 100 Personen vor der Grundschule Fischbach, um für Ihre Kinder die Frühjahrskollektion einzukaufen und mit einem neuen Spielzeug einen Herzenswunsch zu erfüllen.

Nachdem um 12:00 Uhr deutlich mehr als ein Drittel der Wäre verkauft war, wurden die verbliebenen Artikel wieder in die Kisten der Verkäufer zurück sortiert. Um 16:30 Uhr waren alle Kisten abgeholt und die Kauferlöse an die Verkäufer ausgezahlt. Wir hoffen, dass jeder Verkäufe(r)in alle nicht verkauften Artikel wieder in den eigenen Kisten hatte, falls doch der ein oder andere Artikel fehlen sollte, bitten wir das zu entschuldigen.

Insgesamt können wir auf einen weiteren sehr erfolgreichen Basar zurückschauen. Besonders erfreulich war, dass wir viele neue Helfer begrüßen durften. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helfern ganz herzlich bedanken. Wir hoffen, dass wir sowohl auf unsere „altgedienten“ Helfer sowie die vielen „Neuzugänge“ bei unserem Herbstbasar am 11. und 12. Oktober 2019 wieder zählen können.

Ein großer Dank gilt auch wieder der Grundschule Fischbach für die Räumlichkeiten und Getränke Bock für die Bereitstellung der Biertische.

607 total views, 1 views today